Termine & Berichte im Detail

Ehrung verdienter Mitarbeiter

Aktuelles Presse & Berichte

Im Rahmen der Jahresbeginnfeier wurden zahlreiche Mitarbeiter für Ihre langjährige Tätigkeit bei der Lebenshilfe Neustadt an der Aisch - Bad Windsheim e.V. geehrt.

Der Vorsitzende Hans Herold, MdL (hinten rechts), die stellvertretende Vorsitzende Gisela Heusinger-Herz (hinten links) und Geschäftsführer Werner Mönikheim (hinten Mitte) gratulierten den Jubilaren.

Ein ganz besonderes Jubiläum konnte am 01.09.2018 Gertrud Pastowski feiern – 45 Jahre lang war Sie bei der Lebenshilfe beschäftigt. 1973 begann Frau Pastowski Ihre Tätigkeit als Kinderpflegerin in der Tagesstätte der Lebenshilfe – damals noch im Schulhaus in Stübach. Im Oktober 2018 ist Frau Pastowski in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden.

Auf stolze 40 Jahre bei der Lebenshilfe kann Erna-Dietlein Bach (Franziskus-Schule) zurückblicken.

Für 35 Jahre wurden Sonja Autenrieth und Carmela Rößner (beide Franziskus-Schule) geehrt.

Seit 25 Jahren arbeiten Carmen Czerny (Leitung Heilpädagogische Tagesstätte), Elke Leßner (Heilpädagogische Tagesstätte), Ingeborg Limbacher (Franziskus-Schule), Dagmar Rebel (Franziskus-Schule), Horst Wunner (Wohnstätte) und Bernd Zinßer (stv. Leitung Franziskus-Schule) für die Lebenshilfe im Landkreis.

Das 20-jährige Jubiläum konnten feiern: Claudia Blank (Franziskus-Schule), Andrea Hauschka (Franziskus-Schule), Erika Gebhardt (Hygienebeauftragte), Reinhard Haager (Heilpädagogische Tagesstätte) und Sabine Willer (Heilpädagogische Tagesstätte)

Zudem konnten 5 Mitarbeiter/innen ihr 10-jähriges Dienstjubiläum feiern.

Die Jubilare kommen aus verschiedenen Bereichen und Einrichtungen der Lebenshilfe Neustadt Aisch – Bad Windsheim – aber eines haben alle gemeinsam: Seit vielen Jahren halten Sie der Lebenshilfe die Treue und setzten sich mit viel Engagement, Herzblut und Kompetenz für die Lebenshilfe und für das Wohl der Menschen mit Behinderung ein.