Außensprechstunde für Menschen mit erworbener Hirnschädigung

Menschen, die durch Unfall oder Krankheit eine Hirnschädigung (z.B. Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Hirntumor, etc.) erlitten haben sowie deren Angehörige und Freunde können sich im Rahmen der Außensprechstunde an die Beratungsstelle für Menschen mit erworbener Hirnschädigung Mittelfranken wenden.

Sie erhalten Beratung bei Fragen zur medizinischen Rehabilitation, zur Wiedereingliederung in das soziale Umfeld und den Beruf, des Sozialrechts und Behördenangelegenheiten sowie zur häuslichen und stationären Pflege.

Außerdem vermittelt die Beratungsstelle Kontakte zu Betroffenen (Selbsthilfegruppen), anderen Fachstellen und ist  Ansprechpartner bei Sorgen und psychischen Belastungen sowie in Krisensituationen.

Die Beratung ist vertraulich, kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht.

Termine: 18.01., 15.02., 21.03., 11.04., 23.05. und 20.06.2024

von 13:30 bis ca. 15:30 Uhr nach Voranmeldung

Ort: Bad Windsheim, Hagelsteingasse 2

Berater: Ulrich Wittenbeck, Dipl. -Soz. päd. (FH)

Rückfragen und Anmeldung:

Beratungsstelle für  Menschen mit erworbener Hirnschädigung Mittelfranken

Offene Angebote

Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderung gGmbH

Tel.: 0911 39363-4212

E-Mail: meh-beratung@rummelsberger.net

 

Weitere Einrichtungen

Frühförderzentrum

Im Team des Frühförderzentrums arbeiten pädagogische, psychologische und medizinisch-therapeutische Berufsgruppen zusammen. Die Diagnostik und Behandlungsplanung ...

Franziskus-Schule

Die Franziskus-Schule ist ein staatlich anerkanntes privates Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung der Lebenshilfe e. V. Neustadt an der Aisch – Bad Windsheim.

SVE (Kindergarten)

Die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) ist der Kindergarten an der Franziskus-Schule. Es wird eine umfassende sowie freiwillige vorschulische Förderung in Kleingruppen (8 Kinder) angeboten.

Heilpäd. Tagesstätte

Als tagesstrukturierende Einrichtung bietet die Heilpädagogische Tagesstätte (HPT) neben dem Elternhaus und der Schule ein möglichst umfassendes Lern- und Entwicklungsfeld.

Wohnstätten

Die Bewohner unserer Wohnstätten erhalten eine individuell angepasste Unterbringung und Betreuung.

Werkstätten

Die Lebenshilfe e.V. Bad Windsheim ist Gesellschafter bei der Westmittelfränkische Lebenshilfe Werkstätten GmbH Ansbach.

Offene Hilfen

Mit den Angeboten der Offenen Hilfen unterstützen wir Menschen mit Behinderung dabei, ein möglichst selbständiges und selbstbestimmtes Leben führen zu können. Wir fördern Inklusion und Teilhabe und schaffen Freiräume für pflegende Angehörige.

Assistenz beim Wohnen

Wir helfen Ihnen dabei zu wohnen, wo und wie Sie es möchten

T-ENE

Die T-ENE bietet Menschen nach dem Erwerbsleben eine Tagesstruktur.

Küche

Wir möchten gerne das Bewusstsein für eine gesunde Ernährung wecken. Es ist nicht immer einfach, für unsere Schüler den geeigneten Speiseplan zu entwickeln