Die Unterweisungen (maximal 22 Unterrichtszeiteinheiten zu je 45 Minuten) in der SVE orientierten sich an dem individuellen Leistungsvermögen und Entwicklungsstand der Kinder. Zeitgemäße Lernmethoden und -materialien (wie etwa Lernwerkstatt oder Freie Arbeit) tragen den Ergebnissen der aktuellen Lernforschung Rechnung und sorgen für eine motivierende und interessante Lernatmosphäre.

In kleinen Teilschritten unter Berücksichtigung pädagogischer Prinzipien (z.B. Handlungsorientierung, Rhythmisierung) und Verwendung ansprechender haltbarer Lehr-, Lern- und Spielmaterialien wird versucht Lerninhalte den Kindern näher zu bringen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung lebenspraktischer Fertigkeiten (etwa beim Ankleiden, und der Körperpflege) sowie dem Einüben angemessener sozialer Umgangsformen.

Um die Motivation der Kinder zu wecken, werden abwechslungsreiche Lernaktivitäten angeboten:

  • Lernen in der Gruppe
  • Lernen in der Einzelsituation
  • Wassergewöhnung im Therapiebecken
  • Angebote außer Haus
  • Wanderungen
  • Lernen im Freien

Die Eltern werden regelmäßig über den Entwicklungsstand ihres Kindes informiert. Grundlage dafür sind die Langzeitbeobachtungen des pädagogischen Personals, eine standardisierte Diagnostik sowie unterschiedliche Einschätzungstabellen.

Weitere Einrichtungen

Frühförderzentrum

Im Team des Frühförderzentrums arbeiten pädagogische, psychologische und medizinisch-therapeutische Berufsgruppen zusammen. Die Diagnostik und Behandlungsplanung ...

Franziskus-Schule

Die Franziskus-Schule ist ein staatlich anerkanntes privates Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung der Lebenshilfe e. V. Neustadt an der Aisch – Bad Windsheim.

SVE (Kindergarten)

Die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) ist der Kindergarten an der Franziskus-Schule. Es wird eine umfassende sowie freiwillige vorschulische Förderung in Kleingruppen (8 Kinder) angeboten.

Heilpäd. Tagesstätte

Als tagesstrukturierende Einrichtung bietet die Heilpädagogische Tagesstätte (HPT) neben dem Elternhaus und der Schule ein möglichst umfassendes Lern- und Entwicklungsfeld.

Wohnstätten

Die Bewohner unserer Wohnstätten erhalten eine individuell angepasste Unterbringung und Betreuung.

Werkstätten

Die Lebenshilfe e.V. Bad Windsheim ist Gesellschafter bei der Westmittelfränkische Lebenshilfe Werkstätten GmbH Ansbach.

Offene Hilfen

Die Offenen Hilfen wollen einen Beitrag dazu leisten, Menschen mit einer Behinderung ein weitgehend selbständiges und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Assistenz beim Wohnen

Wir helfen Ihnen dabei zu wohnen, wo und wie Sie es möchten

T-ENE

Die T-ENE bietet Menschen nach dem Erwerbsleben eine Tagesstruktur.

Küche

Wir möchten gerne das Bewusstsein für eine gesunde Ernährung wecken. Es ist nicht immer einfach, für unsere Schüler den geeigneten Speiseplan zu entwickeln