Pressemeldungen

Schülerzeitung Franzi räumt ab

aus der Windsheimer Zeitung vom 02.03.2019

Schülerzeitung "Franzi" räumt mehrere Preise ab

Preisverleihung 2. Platz beim Wettbewerb "Blattmacher" Bildquelle: ©StMUK

Preisverleihung "Die Raute" Schülerzeitungpreis der Hanns-Seidel-Stiftung

Beim bundesweiten Schülerzeitungswettbewerb der Länder hat die Schülerzeitung "Franzi" unserer Franziskus-Schule den
3. Platz  in der Kategorie Förderschule erreicht und gehört damit zu den besten Schülerzeitungen Deutschlands.

Zur Preisverleihung sind die Schülerinnen und Schüler im Juni in den Bundesrat nach Berlin eingeladen.

 

Im vergangen Jahr hat die Schülerzeitung bereits zwei weitere Preise abgeräumt.

So belegte die "Franzi"  beim Schülerzeitungswettbewerb "Blattmacher" den 2. Platz in der Kategorie Förderschule und wurde von der Hanns-Seidel-Stiftung in München mit dem Preis "Die Raute" in der Kategorie "Informationsvielfalt" ausgezeichnet.

Wir gratulieren dem Redaktionsteam ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg und Freude.

Auch in der Presse wurde unserer Schülerzeitung bereits mehrfach lobend erwähnt - so z.B. in der Windsheimer Zeitung vom 31.07.2018 - LINK , vom 24.11.2018 - LINK und vom 02.03.2019 - LINK

Ehrung verdienter Mitarbeiter

Im Rahmen der Jahresbeginnfeier wurden zahlreiche Mitarbeiter für Ihre langjährige Tätigkeit bei der Lebenshilfe Neustadt an der Aisch - Bad Windsheim e.V. geehrt.

Der Vorsitzende Hans Herold, MdL (hinten rechts), die stellvertretende Vorsitzende Gisela Heusinger-Herz (hinten links) und Geschäftsführer Werner Mönikheim (hinten Mitte) gratulierten den Jubilaren.

Ein ganz besonderes Jubiläum konnte am 01.09.2018 Gertrud Pastowski feiern – 45 Jahre lang war Sie bei der Lebenshilfe beschäftigt. 1973 begann Frau Pastowski Ihre Tätigkeit als Kinderpflegerin in der Tagesstätte der Lebenshilfe – damals noch im Schulhaus in Stübach. Im Oktober 2018 ist Frau Pastowski in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden.

Auf stolze 40 Jahre bei der Lebenshilfe kann Erna-Dietlein Bach (Franziskus-Schule) zurückblicken.

Für 35 Jahre wurden Sonja Autenrieth und Carmela Rößner (beide Franziskus-Schule) geehrt.

Seit 25 Jahren arbeiten Carmen Czerny (Leitung Heilpädagogische Tagesstätte), Elke Leßner (Heilpädagogische Tagesstätte), Ingeborg Limbacher (Franziskus-Schule), Dagmar Rebel (Franziskus-Schule), Horst Wunner (Wohnstätte) und Bernd Zinßer (stv. Leitung Franziskus-Schule) für die Lebenshilfe im Landkreis.

Das 20-jährige Jubiläum konnten feiern: Claudia Blank (Franziskus-Schule), Andrea Hauschka (Franziskus-Schule), Erika Gebhardt (Hygienebeauftragte), Reinhard Haager (Heilpädagogische Tagesstätte) und Sabine Willer (Heilpädagogische Tagesstätte)

Zudem konnten 5 Mitarbeiter/innen ihr 10-jähriges Dienstjubiläum feiern.

Die Jubilare kommen aus verschiedenen Bereichen und Einrichtungen der Lebenshilfe Neustadt Aisch – Bad Windsheim – aber eines haben alle gemeinsam: Seit vielen Jahren halten Sie der Lebenshilfe die Treue und setzten sich mit viel Engagement, Herzblut und Kompetenz für die Lebenshilfe und für das Wohl der Menschen mit Behinderung ein.

Musik für einen guten Zweck

aus der Windsheimer Zeitung vom 15.12.2018

Schülerredaktion der Franzisku-Schule arbeitet aktuell an Ihrer Jubiläumsausgabe

aus der Windsheimer Zeitung vom 24.11.2018

Nach oben