Wir bieten täglich ein komplettes Menü, bestehend aus einer Suppe einem Hauptgericht und einem Dessert an. Zusätzlich steht ganztägig Stückobst zur Verfügung. Ein reichhaltiges Salatbuffet rundet das Mittagsangebot ab.

Die Suppen variieren ständig. Neben den Klassikern für Kinder, Nudelsuppe, Flädlesuppe, Grießklößchensuppe, etc. kommen auch mal Cremesuppen zum Einsatz. Besonders beliebt bei unseren Schülern sind die Tomatensuppe, die Spargelcremesuppe und die Karottencremesuppe. Saisonal probieren wir auch mal Exoten aus. So konnten wir im Herbst schon mal mit einer Kürbis-Currycremesuppe punkten. Gebundene Suppen wie Gulaschsuppe, Ochsenschwanzsuppe oder auch eine Linsen- bzw. Erbsensuppe sind eher die Ausnahme.

Das Hauptgericht besteht immer aus mehreren Komponenten. Es gibt eine Fleisch-, Fisch- oder vegetarische Komponente, gegebenenfalls mit einer Soße. Dazu kommt eine Sättigungsbeilage und schließlich eine Salat- bzw. Gemüsebeilage. Gemüse kommt seltener zum Einsatz und wenn dann nur die Klassiker für Kids: Erbsen, Karotten oder mal Kohlrabi. Salat gibt es täglich vom Buffet. Blattsalat und Rohkost ist Standard. Bei Gemüsebeilagen verzichten wir auf die Rohkost. Bei Süßspeisen verzichten wir auf Blattsalate und reichen nur verschiedene Rohkost.

Obst steht ganztägig und auch mittags als Nachtisch zur Verfügung. Zusätzlich gibt es 2-3 mal pro Woche noch ein zusätzliches Dessert. Entweder ein selbstgemachter Fruchtjoghurt bzw. -quark, oder auch mal ein Kochpudding, Wackelpeter, Kuchen, und dergleichen.

Alle von uns belieferten Einrichtungen können ihre Menukomponenten nach Portionsgröße selbst zusammenstellen. Zum Hauptgericht gehört eine Komponente Salat oder Rohkost als Standard. Jede weitere Komponente, sowie Suppe bzw. Dessert kann zusätzlich angefordert werden.

Weitere Einrichtungen

Frühförderzentrum

Im Team des Frühförderzentrums arbeiten pädagogische, psychologische und medizinisch-therapeutische Berufsgruppen zusammen. Die Diagnostik und Behandlungsplanung ...

Franziskus-Schule

Die Franziskus-Schule ist ein staatlich anerkanntes privates Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung der Lebenshilfe e. V. Neustadt an der Aisch – Bad Windsheim.

SVE (Kindergarten)

Die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) ist der Kindergarten an der Franziskus-Schule. Es wird eine umfassende sowie freiwillige vorschulische Förderung in Kleingruppen (8 Kinder) angeboten.

Heilpäd. Tagesstätte

Als tagesstrukturierende Einrichtung bietet die Heilpädagogische Tagesstätte (HPT) neben dem Elternhaus und der Schule ein möglichst umfassendes Lern- und Entwicklungsfeld.

Wohnstätten

Die Bewohner unserer Wohnstätten erhalten eine individuell angepasste Unterbringung und Betreuung.

Werkstätten

Die Lebenshilfe e.V. Bad Windsheim ist Gesellschafter bei der Westmittelfränkische Lebenshilfe Werkstätten GmbH Ansbach.

Offene Hilfen

Die Offenen Hilfen wollen einen Beitrag dazu leisten, Menschen mit einer Behinderung ein weitgehend selbständiges und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Assistenz beim Wohnen

Wir helfen Ihnen dabei zu wohnen, wo und wie Sie es möchten

T-ENE

Die T-ENE bietet Menschen nach dem Erwerbsleben eine Tagesstruktur.

Küche

Wir möchten gerne das Bewusstsein für eine gesunde Ernährung wecken. Es ist nicht immer einfach, für unsere Schüler den geeigneten Speiseplan zu entwickeln