Termine & Berichte im Detail

Reform des Betreuungsrechts

Aktuelles und Termine

die Lebenshilfe fordert Verbesserungen

Schon lange warten Menschen mit Behinderung auf eine Reform des Betreuungsrechts. Nun liegt ein Entwurf der Bundesregierung für ein neues Gesetz vor, das in den nächsten Wochen in Bundestag und Bundesrat beraten und bis März 2021 verabschiedet werden soll. Das wird auch Auswirkungen auf die rechtlich betreuten Menschen bei der Lebenshilfe Neustadt Aisch – Bad Windsheim haben.

Bei dem Gesetzentwurf gibt es aus Sicht der Lebenshilfe aber noch Verbesserungsbedarf.

Die Lebenshilfe Neustadt Aisch – Bad Windsheim unterstützt deshalb die Kampagne „BetreuungsRechtsReform – aber richtig!“ (#BRR2021), die von der Bundesvereinigung Lebenshilfe gestartet wurde.

Mehr Informationen zu den Kernforderungen der Lebenshilfe gibt es im Internet unter: www.lebenshilfe.de/brr2021 .